Bea

Storemanagerin in Berlin

Liebe Bea, wie bist du zu DearGoods gekommen?

Bea: Ich arbeite schon sehr lange im Einzelhandel. Mir war es immer schon wichtig, für wen ich arbeite und was</> ich verkaufe. Ich habe viel In Second Hand Läden gearbeitet, bei „Elternhaus“ war ich auch 5 Jahre Teil der Familie. Die letzten 9 Jahre arbeitete ich in einem Laden für ökologische Baby- und Kinderbekleidung. Nach dieser langen Zeit hatte ich einfach mal wieder das Bedürfnis, meine Komfortzone zu verlassen und etwas neues zu starten. DearGoods kannte ich bereits, und bin dann eines Tages über die Jobausschreibung gestolpert.

Wie kam es, dass Veganismus und Nachhaltigkeit relevante Themen für dich geworden sind?

Bea: Ich war schon immer ein kleiner Revoluzzer. In der Schule empfanden mich die Lehrer als anstrengend, weil ich die Dinge hinterfragt habe. Ich finde auch, um solche Themen kommt man in der heutigen Gesellschaft eigentlich nicht mehr herum. Für mich hat sich all das ganz natürlich und selbstverständlich entwickelt.

Was würdest du tun wenn du eine Million Euro gewinnen würdest?

Bea: Ich würde gerne ein altes, ausgestorbenes italienisches Dorf wiederbeleben und einen Wohn- und Lebensraum für mehrere Generationen schaffen. Für Leute, die aussteigen wollen. Meine Traumvorstellung wäre es, sich selbst zu versorgen, also einen permakulturell gestalteten Lebensraum zu schaffen.

Was würdest du n folgende Generationen gerne weitergeben?

Bea: Sei so liebevoll mit dir und mit anderen wie nur möglich – und schätze die kleinen Dinge. Man ist nicht das, was man glaubt, durch seine Erfahrungen zu sein. Man ist nicht das, was man erlebt hat, sondern man ist unabhängig bzw. frei von Vergangenheit und Zukunft.

Was tust du leidenschaftlich gerne?

Bea: Schlafen. Und ich bin gern draußen. ;)

Hast du eine Buchempfehlung für uns?

Bea: "Loslassen - der Pfad widerstandsloser Kapitulation" von n David R Hawkins.

Glaubst du an Wunder?

Bea: Definitiv. Und nicht nur das: Ich glaube auch an Schicksal, Zufall und Fügung.

Wo würdest du gerne hinreisen?

Bea: Frankreich, Schweiz, dann runter nach Italien. Einfach dort hin, wo es mich hintreibt, wo man eben vorbeikommt und gerne Halt machen würde.

Was würde du selbst für viel Geld nicht tun?

Bea: Ich würde überhaupt nichts für viel Geld tun, was ich einfach nicht tun möchte.

Was macht dich stolz?

Bea: Meine Tochter.

Wofür bist du dankbar?

Bea: Ganz einfach: Für alles.

Vielen Dank, liebe Bea!

 
⁣G I V E A W A Y 🎁:⠀
Seit einiger Zeit haben wir eine neue Besonderheit in unseren Stores: unsere eigenen, von Hand gehämmerten FeelGoods Kupferflaschen 🤩Heute verlosen wir 3x jeweils eine unserer neuen Flaschen 🧡⠀
⠀
M I T M A C H E N? Verlinke unter diesem Post eine Freundin/einen Freund, die/der sich ebenfalls über eine Flasche freuen würde und schreib uns, welche du haben willst und wieso 🤗⠀
⠀
Unsere Flaschen bestehen aus 99,7 % reinem Kupfer aus der Region Utter Pradesh, die bereits seit Jahrhunderten bekannt ist für die Herstellung von Kupfergefäßen. Das Trinken aus Kupferbechern hat in Indien und im Ayurveda bereits eine lange Tradition, denn: Kupfer ist ein wichtiges Spurenelement für die Gesundheit. Es wirkt antibakteriell und ist außerdem notwendig für die Spaltung von Eisen. Lässt man das Wasser über Nacht in einer Kupferflasche stehen, so gibt die Falsche eine geringe Menge an Kupferionen ab. Das Wasser wird nach 5–8 Stunden zudem alkalisch und ist somit basisch für den Körper.⠀
⠀
Ayurvedische Anwendungsempfehlung: Lass das Wasser über Nacht in deiner Kupferflasche stehen und trinke sie am Morgen gleich leer. Danach füllst du sie wieder auf und trinkst das Wasser über den Tag verteilt. Zur Abwechslung kann man die Flasche gerne auch als Dekoration oder Vase benutzen – das sieht, wie man hier sehen kann, nämlich auch sehr schön aus. 😊⠀
⠀
P.S.: Auf die Frage, ob Kupfer giftig ist, können wir euch beruhigen: Kupfer ist nur in einer extrem hohen Dosis giftig für den Körper. Selbst durch das regelmäßige Trinken aus unseren Flaschen kann niemals eine giftige Menge erreicht werden. 😊⠀
⠀
Das Gewinnspiel geht bis zum 31. Oktober 2019. Viel Glück ☘️ Jasmin hat heute in paar Jacken und Mäntel für euch anprobiert 😍 Natürlich alles #eco, #fair & #vegan - versteht sich von selbst 💚
Musik: @leander.music mit Lying Here - Danke 🙏🏼🖤🖤
.
•
•
•
•
•
#autumn #autumnoutfit #autumnvibes #slowfashion #organic #animalfriendly #ethicalfashion #greenfashion #sustainable #sustainability #sustainablefashion #ethical #organiclife #fairtrade #ecofashion #ecochic #fashionrevolution #fashionista #fairfashion #fairliebt #vegansofig #vegsofig #vegetarian #veganlife #vegancommunity #gogreen #fairfashionootd Endlich ist er da, der goldene Oktober 🍁💛🍂 Und mit ihm einige wunderschöne, herbstliche Stiles aus den Stores 😊 .
.
.
.
.
#autumn #autumnoutfit #autumnstyle #autumnvibes  #sustainable #sustainablefashion #sustainability #nachhaltigemode #fairfashion #slowfashion #fairlymade #eco #ecofashion #ecofriendly #ethical #ethicalfashion #fairfashionootd #fairfashionoutfit #organic #gogreen #sustainablebusiness #öko #ecoblogger #truepotential Vintage-Vibes mit Anouk 🍂🍁 im Blumenkleid aus Bio-Baumwolle - kombiniert mit einer Baseball-Jacke aus super weichem Samt-Cord. We 🧡!
•
•
•
•
•
#aw19 #autumn #autumnoutfit #slowfashion #organic #animalfriendly #ethicalfashion #greenfashion #sustainable #sustainability #sustainablefashion #ethical #organiclife #fairtrade #ecofashion #ecochic #fashionrevolution #fashionista #fairfashion #fairliebt #vegansofig #vegsofig #vegetarian #veganlife #vegancommunity #gogreen #fairfashionootd „Die Überzeugung, manche Leben weniger Wert sind als andere, ist die Wurzel von allem, was in dieser Welt falsch läuft.“ –– Paul Farmer 🖤 •
•
•
•
•
#zitat #zitate #spruch #sprüche #zitatdestages #spruchdestages #zitateundsprueche #liebe #quote #quotes #quoteoftheday #instaquote #nachhaltigkeit #umweltschutz #planetearth #fairfashion #ecofashion #slowfashion #ethicalfashion #sustainability #sustainablefashion #eco #vegan #ethical #earthlover #environment Schon gesehen? Wir haben unseren Store in der Baaderstraße umgebaut - für ein bisschen mehr Raum und Luft zwischen den Stangen 😊 Außerdem haben wir eine neue, schöne Vintage-Theke, die sich echt sehen lassen kann 😊 Kommt uns gern mal wieder besuchen, denn nicht nur das Interieur ist neu - es trudelt immer mehr unserer schönen Herbst/Winter Ware ein 🖤 .
.
.
.
#store #boutique #conceptstore  #munich #münchen #glockenbachviertel #sustainable #sustainablefashion #sustainability #nachhaltigemode #fairfashion #slowfashion #fairlymade #eco #ecofashion #ecofriendly #ethical #ethicalfashion #fairfashionootd #fairfashionoutfit #organic #gogreen #sustainablebusiness #öko # ecoblogger #truepotential