Deargoods München

Sarah

Liebe Sarah, wie bist du bei DearGoods gelandet?

Sarah: Ich komme eigentlich aus der Musikbranche und habe nur einen "Übergangsjob" gesucht. Mir war aber wichtig, dass bei der Tätigkeit, die ich ausübe, niemand zu Schaden kommt. Kellnern und Fleisch servieren kam für mich also nicht in Frage. DearGoods folgte ich schon länger auf Facebook, mir gefiel das Konzept, und so hat es sich ergeben, dass ich mich hier beworben habe. Das ist jetzt eineinhalb Jahre her. Mir hat's hier – vor allem im Store in der Baaderstraße – so gut gefallen, dass ich gar nicht mehr dran gedacht habe, mich weiter umzusehen.

Warum sind Themen wie Veganismus und faire Mode relevante Themen für dich?

Sarah: Mein Interesse für faire Mode kam mit dem Veganismus. Es ist inzwischen sehr einfach sich vegan zu ernähren und so ist es nun auch mit dem restlichen Konsum. Es ist wichtig, dass Leute dies erkennen – dass veganes Essen nicht nur Salat oder vegane Mode nicht nur Ökö-Sandalen sind. Eine pfanzenbasierte Ernährung ist darüber hinaus die einzig sinnvolle, wenn man auf seine Gesundheit und Wohlbefinden achten möchte.

Was würdest du tun wenn du eine Million Euro gewinnen würdest?

Sarah: Wenn ich nicht mehr arbeiten müsste, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen, würde ich einfach einen Raum mieten und jeden Tag Yoga unterrichten.

Hast du einen Vegan-Tipp für München?

Sarah: Das Tushita Teehaus in der Klenzestraße, nicht weit von unserem Store in der Baaderstraße. Die gibt's schon ewig, schon vor dem Vegan-Trend war hier alles 100% Vegan und Bio. Die machen da die leckersten Kuchen der Stadt!

Was würdest du an folgende Generationen gerne weitergeben?

Sarah: "Es ist nicht so ernst, wie sich's gerade anfühlt." Ich finde als junger Mensch nimmt man alles unfassbar ernst, alles ist dramatisch und schlimm – und so fühlt es sich in dem Moment auch an, ich möchte das gar nicht klein reden. Aber es geht vorbei!

Was tust du leidenschaftlich gerne?

Sarah: Yoga!

Eine Buch- und Filmempfehlung bitte!

Sarah: All time classics: Harry Potter und Titanic.

Glaubst du an Wunder?

Sarah: Nein. Was man aussendet, kommt früher oder später zu seinem zurück.

Wo würdest du gerne hinreisen?

Sarah: Mein Herz schlägt für Schweden. Ich würde gerne quer durch Schweden reisen.

Wofür bist du dankbar?

Sarah: Ich bin dankbar für die Menschen, die in guten wie in schlechten Zeiten für mich da sind.

Erzähl' uns eine witzige Story aus dem Store!

Sarah: Habe ich nicht wirklich – außer, dass ich mich schon der ein oder andere nette Mensch mit einem Kaffee überrascht hat! Ja, das ist ein Wink mit dem Zaunpfahl ;-)

Welches Tier bist du?

Sarah: Mir wurde mal gesagt, ich sei wie ein Flamingo.

Wenn du eine Stadt wärst, welche wäre das?

Sarah:Ich wäre gerne Stockholm, fürchte ich bin aber eher ein Dorf.

Vielen Dank, liebe Sarah! ❤

 
 
New in‘s from our DearGoods for HIM store 🤗 •
•
•
•
•
#mensstyle #menswear #ootd #slowfashion #organiccotton #animalfriendly #ethicalfashion #greenfashion #sustainable #sustainability #sustainablefashion #ethical #organiclife #fairtrade #ecofashion #ecochic #fashionrevolution #fashionista #fairfashion #fairliebt #vegansofig #vegsofig #vegetarian #veganlife #vegancommunity #gogreen #fairfashionootd Der perfekte Pullover - mit V-Ausschnitt und oversized Ballonärmeln 🖤 Aus 70% Bio-Baumwolle und 30% recycelter Baumwolle 😊
•
•
•
•
•
#sweater #aw19 #balloon #overszed #organic #animalfriendly #ethicalfashion #greenfashion #sustainable #sustainability #sustainablefashion #ethical #organiclife #fairtrade #ecofashion #ecochic #fashionrevolution #fashionista #fairfashion #fairliebt #vegansofig #vegsofig #vegetarian #veganlife #vegancommunity #gogreen #fairfashionootd L A U R A 🖤 in einem frisch eingetroffenen Kleid aus Bio-Baumwolle - fair hergestellt in der Türkei & #GOTS zertifiziert 🌿 Habt ein schönes Wochenende und genießt die Sonne - und kommt uns gerne in den Stores besuchen 🤗
.
.
.
#ecofriendly #sustainable #gogreen #organicfood #ecoblogger #plasticfree  #truepotential #selfempowerment #dogood #nachhaltigkeit #natürlich #eco #öko #ecoliving #sustainableliving #fair #fairtrade #changemakers #handmade #craftmanship #consciousliving #sustainablebusiness #fairlymade #ethical #slowfashion #ecofashion ...denn Fair Fashion ist nicht „zu teuer“ - Fast Fashion ist zu billig. ☝🏻
•
•
•
•
•
#zitat #zitate #spruch #sprüche #zitatdestages #spruchdestages #zitateundsprueche #liebe #quote #quotes #quoteoftheday #instaquote #nachhaltigkeit #umweltschutz #planetearth #fairfashion #ecofashion #slowfashion #ethicalfashion #sustainability #sustainablefashion #eco #vegan #ethical #earthlover #environment Storemanagerin Fanni trägt heute ein flauschiges Kleid aus 100% Bio-Hundewolle, kombiniert zu fairen weißen Sneakern. Wie gefällt euch ihr #fairfashionootd? 😁 Sie freut sich auf euren Besuch in der Baaderstraße. 😉🖤 •
•
•
•
•
#store #boutique #veganfashion #slowfashion #organic #animalfriendly #ethicalfashion #greenfashion #sustainable #sustainability #sustainablefashion #ethical #organiclife #fairtrade #ecofashion #ecochic #fashionrevolution #fashionista #fairfashion #fairliebt #vegansofig #vegsofig #vegetarian #veganlife #vegancommunity #gogreen #fairfashionootd Einige ganz frisch in den Stores eingetroffenen Teile: Waldgrüner Cardigan aus Bio-Baumwolle, gemustertes Kleid im Wickel-Look und ein gestreiftes Basic-Top 🖤💚 Nach und nach trudeln die neuen Kollektionen bei uns ein - vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall (und unser SALE ist auch immernoch im vollen Gange) 😍🖤 •
•
•
•
•
#store #boutique #veganfashion #slowfashion #organic #animalfriendly #ethicalfashion #greenfashion #sustainable #sustainability #sustainablefashion #ethical #organiclife #fairtrade #ecofashion #ecochic #fashionrevolution #fashionista #fairfashion #fairliebt #vegansofig #vegsofig #vegetarian #veganlife #vegancommunity #gogreen #fairfashionootd