Matthias und Moritz verliebten sich auf ihrer Reise durch Zentralamerika in die Vielfältigkeit, wie Holz dort verwendet wird. Sie beschlossen, Holz in der Mode auch hierzulande weiter voranzutreiben – so entstand die Kerbholz Kollektion, die um weitere nachhaltige Materialien, wie Baumwollacetat und Schieferstein, nach und nach erweitert wurde. Zudem unterstützt Kerbholz auch verschiedene Umwelt- und Sozialprojekte (wie den PrimaKlima e.V. in Nicaragua, der in enger Zusammenarbeit mit der indigenen Bevölkerung die Mischwälder aufforstet) und verschiedene Flüchtlingsprojekte in Deutschland.

Außerdem setzt sich Kerbholz mit jeder verkauften Uhr/Brille, in Kooperation mit der Prima Klima e.V., für das Pflazen eines Baumes in Südamerika ein.

Herkunft: Köln, Deutschland
Zertifikate: FSC-zertifizierte Hölzer, es werden keine gefährdeten Hölzer benutzt
Projekte/Kooperationen: PrimaKlima e.V.; deutsche Flüchtlingshilfe L‘Appel
Produktionsländer: China